sjAE

Mittwoch, 11. Juli 2007

Variationen in Moll

Geschrieben von sjAlfur unter sjAE

"Ich hätte da eine Idee für ein neues Unternehmen..."
Der Mann hatte Gummistiefel an.
"Ah... hmm..."
Der Bankangestellte wunderte sich.
"Naja, und nu bräucht ich 'n Kredit, verstehnse?"
"Natürlich, wenn Sie mir folgen würden..."

[Kurz darauf in einem Hinterzimmer der Bank. Der Gummistiefelmann im Gespräch mit einem persönlichen Berater.]

"Um was für eine Art Geschäft handelt es sich denn?"
"Nunja... geht um so'n Syndikat."
"Aha. Gut. Haben Sie schon so etwas wie einen Unternehmensplan?"
"Na logen, ich kann Ihnen das mal verzähln. Hörnse zu... Es geht um ein Fünf-Sterne-Syndikat mit allem, was es so braucht. Menschenhandel, Zeuch verticken, Schlägerinkasso..."
"Hm... und das wollen Sie hier mit diesem Standort eröffnen?"
"Hat ma so gedacht, ja... is ja alles da, was ma brauchen. Infrastruktur, gesunde Konkurrenz, geschlechtsreife..."
"Jaja, schon verstanden... Unternehmensform?"
"GmbH, is ja sonst nich seriös."
"Verständlich. Marketing-Strategie?"
"Aggressive Werbung in unserem Marktsegment, offensive Preispolitik..."
"Investitionen?"
"An den richtigen Stellen versteht sich..."

[...]


Ja, so oder so ähnlich könnte unser StartUp-Unternehmen aussehen...


sjÁlfur

und heute: business plan

Geschrieben von sjAlfur unter sjAE

eiskimo

sjÁlfur

Dienstag, 10. Juli 2007

fernöstliches tierreich

Geschrieben von sjAlfur unter sjAE

koala

Was man halt so macht, wenn man sich mit deutschem Steuerecht rumschlagen muss müsste...

[achja, wer zugibt, dass er gelacht hat, der ist natürlich sofort mein freund...]


sjÁlfur


PS: und ja, ich weiß selbst, dass ein koala eigentlich anders aussieht. das ist mir da nur nicht eingefallen...

Montag, 18. Juni 2007

br(ai)nstorm

Geschrieben von sjAlfur unter sjAE

Heute mal was... naja... "professionelles"... Ich sitze gerade an der vorbereitenden Abhandlung zu meiner Honours-Arbeit, die sich mit einigen Aspekten des Gebiets "Musik und Internet" beschäftigt. Da ich mir sicher bin, dass mal mindestens jeder zweite Blogger dazu auch in irgendeiner Weise eine Meinung hat, würde mich mal interessieren, was ihr - meine geschätzten fünf bis sechs Leser - zu folgenden Punkten sagt.

1.) Musikverbreitung über das Internet bietet unabhängig davon, ob dies legal oder illegal geschieht, eine große Werbewirkung.

2.) Kopierschutz ist eine Lösung für die Misere der Musikindustrie, wenn er richtig funktionieren würde.

3.) Ich glaube, Musik illegal über das Internet zu verbreiten, ist eine "demokratische" Aktion der User/Kunden, sich gegen die Musikindustrie zu wehren.

4.) mp3s oder gebrannte CDs sind für mich sowieso keine Alternative zu Original-Tonträgern (z.B. aufgrund des Artworks), ich nutze das Netz eher als parallele Möglichkeit, mich in neue Musik reinzuhören, und habe so schon CDs gekauft, auf die ich auf "herkömmlichem" Weg nicht gekommen wäre.

5.) Originale zu kaufen ist ethisch-moralische Verpflichtung, Raubkopien sind nicht nur rechtlich verwerflich.


Das ist natürlich nicht meine Meinung, sondern sind nur ein paar Punkte, über die man sich Gedanken machen könnte. Wenn jemand zu einem oder mehreren Punkten davon etwas kommentiert, würde mich das sehr freuen, es muss auch nicht zwangsweise zu einem der Punkte sein, es geht hier nicht um eine Umfrage sondern um das Interesse an unterschiedlichen Meinungen.

sjÁlfur

Dienstag, 14. November 2006

page of concrete

Geschrieben von sjAlfur unter sjAE

Es ist vollbracht! Ich habe mein Diplomzeugnis. Jetzt gerade bekommen. Die freundliche Post hat es mir still und heimlich in unseren freundlichen Briefkasten geworfen und nachdem ich den mit dem freundlichen Schlüssel aufgeschlossen habe, fiel mir der freundliche Umschl... äh. Ich denke, ihr wisst, was ich sagen will.

Und das wichtigste: Bestanden. Note ist okay, sogar etwas besser als erwartet, ich feiere das jetzt mit einer Schale Haferflecks mit Milch und schiele vor allem nochmal grinsend auf meine theoretische Diplomarbeitsnote... 1,0 (ich muss es einfach schreiben), hätte ich mir selbst nicht unbedingt gegeben, aber ich nehme das natürlich gerne an...

[YIPPIEH!]


sjÁlfur

Aerosole

spectre, host + walking ghost

Blogautoren


sjÁlfur


Nappo


JensenJensensen

[more tba.]

rssjálfur

Feed parameter missing or not valid.
Unable to generate this feed. Parameter user_id is...

BookRix - Freie Bücher

Kettenreaktion

Interessant....Müsste...
Interessant....Müsste ich mal ausprobieren
Linda (Gast) - 5. März, 14:51
von Blogger zu Blogger
Würdest Du mir ein Interview geben? Ich schreibe...
ChristopherAG - 5. Mai, 01:37
Und wie!
Nur einer meiner guten Vorsätz fürs neue...
Laura (Gast) - 10. Dezember, 15:13
Das Design hier gefällt...
Das Design hier gefällt mir besser. Passt du das...
Cody (Gast) - 22. Juli, 13:55
Zeit die Tapeten zu wechseln...
...und die Wände gleich mit. Ab ins Eigenheim! .x...sjálfur
sjAlfur - 27. November, 00:47
Schmidtbrille?!
Aktuelle Frage: Was ist eine Schmidtbrille? .x...sjál fur
sjAlfur - 25. November, 15:27
Magritte
110. Geburtstag. Lese ich heute. Glückwunsch würde...
sjAlfur - 21. November, 16:23
Eigentlich finde ich...
Eigentlich finde ich die alte Dame nett. Sie hat etwas...
AiHua - 19. November, 12:25
Trümmer - Trümmer...
Da sitze ich nichtsahnend in der U-Bahn. Bequem im...
sjAlfur - 19. November, 11:09
melancholie ist eine...
melancholie ist eine heimat.
mainzelmaedchen - 19. November, 10:05

EgoBox

Du bist nicht angemeldet.

Prey Upon...

 

Halbwertzeit

Online seit 4296 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 5. März, 14:51

Protone

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


...und der Herr gab mir ein Hirn. Glaube ich...
2046
art ya blog!
Die Akte
Die Frage zur Nacht
ég sjálfur
I.S.S. AEROSOL-5
sé hjartað
séNET
sjAE
sjÁlfur.txt
sjÁlfurs idols
sjÁlltag
sjAUDIO
Xylo
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren