Mittwoch, 22. Oktober 2008

Songs of Yesterday I

Geschrieben von sjAlfur unter 2046

[26.09.2006 - "Der Ups war da." - Beitrag aus meinem alten Blog]

Der Ups war heute da. Er hat meinen defekten Akku mit zurück zu Apple genommen. Der gute Ups. Aber um den Ups heute an die Tür zu kriegen, musste ich gestern erst mit Frau Ups telefonieren. Frau Ups ist eine lustige Person. Ich rufe bei der mir genannten kostenlose Service-Hotline an, damit die Apfelleute ihren Rückrufakku bekommen. Es ertönt zweimal das Freizeichen, dann knackt es in der Leitung und man hört für ein paar Sekunden digitales Rauschen.

Yippieh! denke ich und freue mich auf das, was da kommt: eine Computerstimme. Die sagte sinngemäß:

Hallo. Ich bin die Ups. Wenn Sie anhand Ihrer Ups-Nummer eine Sendung verfolgen wollen, drücken sie bitte die Eins, wenn sie eine Paketabholung vereinbaren wollen, drücken sie bitte die Zw...

PIEP! Ich drücke Taste 2. Kurze Stille. Dann:

Wenn Sie anhand Ihrer Ups-Nummer eine Sendung aufgeben wollen, drücken Sie die Eins, wenn Sie einen Abholtermin für eine Rücksendung vereinbaren wollen, d...

PIEP! Ich drücke erneut Taste 2, und jetzt wird es spannend:

Guten Tag, hier ist wieder die Ups, bitte teilen Sie mir Ihre Telefonnummer angefangen mit der Vorwahl mit.


STILLE. Ich warte. Passiert da jetzt nochwas?

Entschuldigen Sie bitte, ich konnte Sie leider nicht verstehen.

Ich hab ja auch gar nichts gesagt... muss ich am Ende dieser Computerfrau...

Bitte teilen Sie mir Ihre Telefonnummer angefangen mit der Vorwahl mit.

Okay, versuchen wir's... 089/5.... usw. diktiere ich dem Stück Silizium am anderen Ende der Leitung.

Danke. Bitte bestätigen Sie Ihre Telefonnummer.

OH NEIN...

Sie nannten mir die Nummer 089/54... Ist das richtig?

Ja... murmel ich zerknirscht und denke zu spät daran, dass eine Computerstimme Ungeduld eh nicht hört.

Entschuldigen Sie, ich konnte Sie leider nicht verstehen. Bitte bestätigen Sie Ihre Telefonnummer. Sie nannten mir die Nummer 089/546.... Ist das richtig?

Ich will schon laut und deutlich "Ja" sagen, aber es geht noch weiter.

Wenn diese Nummer richtig ist, sagen Sie bitte deutlich Ja.

Ach nee...

Ansonsten antworten Sie bitte mit Nein.

JA! Jajajajajajaaaa... JAAAA!!!

PAUSE.

Ups, habe ich die jetzt kaputt gemacht?

Danke, Ihre Nummer wurde verifiziert. Schade, ich konnte Ihre Telefonnummer leider nicht in unserer Kartei ausfindig machen. Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld, ich verbinde Sie mit einem Service-Mitarbeiter.

Ich starre fassungslos auf das Telefon...


.x...sjálfur

Aerosole

spectre, host + walking ghost

Blogautoren


sjÁlfur


Nappo


JensenJensensen

[more tba.]

rssjálfur

Feed parameter missing or not valid.
Unable to generate this feed. Parameter user_id is...

BookRix - Freie Bücher

Kettenreaktion

Interessant....Müsste...
Interessant....Müsste ich mal ausprobieren
Linda (Gast) - 5. März, 14:51
von Blogger zu Blogger
Würdest Du mir ein Interview geben? Ich schreibe...
ChristopherAG - 5. Mai, 01:37
Und wie!
Nur einer meiner guten Vorsätz fürs neue...
Laura (Gast) - 10. Dezember, 15:13
Das Design hier gefällt...
Das Design hier gefällt mir besser. Passt du das...
Cody (Gast) - 22. Juli, 13:55
Zeit die Tapeten zu wechseln...
...und die Wände gleich mit. Ab ins Eigenheim! .x...sjálfur
sjAlfur - 27. November, 00:47
Schmidtbrille?!
Aktuelle Frage: Was ist eine Schmidtbrille? .x...sjál fur
sjAlfur - 25. November, 15:27
Magritte
110. Geburtstag. Lese ich heute. Glückwunsch würde...
sjAlfur - 21. November, 16:23
Eigentlich finde ich...
Eigentlich finde ich die alte Dame nett. Sie hat etwas...
AiHua - 19. November, 12:25
Trümmer - Trümmer...
Da sitze ich nichtsahnend in der U-Bahn. Bequem im...
sjAlfur - 19. November, 11:09
melancholie ist eine...
melancholie ist eine heimat.
mainzelmaedchen - 19. November, 10:05

EgoBox

Du bist nicht angemeldet.

Prey Upon...

 

Halbwertzeit

Online seit 4296 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 5. März, 14:51

Protone

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page

twoday.net AGB


...und der Herr gab mir ein Hirn. Glaube ich...
2046
art ya blog!
Die Akte
Die Frage zur Nacht
ég sjálfur
I.S.S. AEROSOL-5
sé hjartað
séNET
sjAE
sjÁlfur.txt
sjÁlfurs idols
sjÁlltag
sjAUDIO
Xylo
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren