Freitag, 21. März 2008

Ouroborous

Geschrieben von sjAlfur unter sjAUDIO

Da war doch noch was... Genau. "Mars Volta". Die Wahrnehmung der Veröffentlichung neuer Alben ist ja immer sehr subjektiv, aber irgendwie hatte ich den Eindruck, dass nach dem "Frances the Mute"-Beben die "Amputechture" schon im Vorfeld kleiner gehalten wurde. Und irgendwie bin ich bis heute nicht so richtig mit "Amputechture" zurecht gekommen. Mit "Vermicide", "Meccamputechure", "Asilos Magdalena" oder "Day of the Baphomets" waren da zwar sehr gut Lieder drauf, aber als Album fehlte das irgendwie die Linie...
Außerdem hatte ich das Gefühl, dass der Band nach "Frances the Mute" diese überwältigende, schwere Tragik abhanden gekommen ist. Klar muss man sich nicht Album für Album elegisch in Klangteppichen wälzen, aber "Amputechture" erschein irgendwie... flach und zweidimensional. So voll mit Lärm und Effekten, dass man den Tiefenaspekt nicht mehr wirklich sah.

(Das Artwork spiegelt das auch ganz gut wieder... Frances the Mute war Hochglanz mit Schattierungen und Bildtiefen, Amputechture (und auch die neue CD) sind designtechnisch eher so, als wäre Dalí und Gaugin zusammengerasselt... sag ich jetzt ohne jede Form von Kunstkenntnis... aber das ist mein Eindruck.)

"The Bedlam in Goliath" geht irgendwie noch einen Schritt weiter. Noch extremere Effekte, noch vollere Arrangements, aber glücklicherweise wieder mit soviel Struktur, dass man die Schichten sieht. Zudem Abwechslungsreicher, finde ich zumindest, auch wenn kein Akustikausflug wie auf "Amputechture" dabei ist.

Ich muss die neue CD noch mehr hören, an "Frances the Mute" wird sie nicht rankommen, das würde ich auch gar nicht gut finden, aber es macht wieder deutlich mehr Spaß, sich reinzuhören. Und vor allem hat "The Bedlam in Goliath" einen großen Vorteil, und der heißt "Ouroborous" und ist Lied Nummer zehn des Albums. Zum ersten Mal gehört, die krackligen, brechenden Samples am Anfang, dann wird man weggeblasen von einem Powerchord-Gewitter, was für die Band eher untypisch ist. Man sitzt da und denkt: "Woah..." Dann spult man wieder zum Start. Gibt sich die Dröhnung nochmal... Es hat mehrere Anläufe gebraucht, bis ich mich vom Anfang losreißen konnte und das Lied zu Ende gehört hat. Es lässt glücklicherweise auch nicht nach. Den Rest des Albums kann man dann wunderbar drumherum hören, und auch wenn gerade der Anfang mit "Aberinkula" und "Metatron" das "Amputechture"-Konzept wieder deutlich aufdrängt, die CD lohnt sich wieder sehr viel mehr als der Vorgänger.

.x...sjálfur

Fürbitte? Abbitte!

Geschrieben von sjAlfur unter sjÁlltag

Aha, der Papst lässt also eine Fürbitte wieder zu, in der darum gebeten wird, die Juden zu erleuchten, dass sie doch an Jesus Christus glauben sollen. Toller Schachzug... Ich habe den Papst ja schon immer für einen Trottel gehalten, jetzt habe ich einen weiteren Grund.

[Andererseits... kein Wunder, dass das von einer religiösen Institution kommt, die am liebsten Frauen erhellen würde, zu Männern zu werden, oder zumindest wie die "Jungfrau" Maria... (das ist die aus der West Side Story, glaube ich.)]


.x...sjálfur

Aerosole

spectre, host + walking ghost

Blogautoren


sjÁlfur


Nappo


JensenJensensen

[more tba.]

rssjálfur

Eye Of The Storm - .kinetic...
sjÁlfur has posted:['moonlight'-cover]
Oh Valve! - .kinetic...
sjÁlfur has posted:OH VALVE! front lines fallout...
the kremlin king - .kinetic...
sjÁlfur has posted:
care+careen
sjÁlfur has posted:
avalanche - yarn
sjÁlfur has posted:
sjÁlfur - "blake"
sjÁlfur has posted:
Between The Poles Of Savior (rough) - .kinetic...
sjÁlfur has posted:BETWEEN THE POLES OF SAVIOR tuned...

BookRix - Freie Bücher

Kettenreaktion

Interessant....Müsste...
Interessant....Müsste ich mal ausprobieren
Linda (Gast) - 5. März, 14:51
von Blogger zu Blogger
Würdest Du mir ein Interview geben? Ich schreibe...
ChristopherAG - 5. Mai, 01:37
Und wie!
Nur einer meiner guten Vorsätz fürs neue...
Laura (Gast) - 10. Dezember, 15:13
Das Design hier gefällt...
Das Design hier gefällt mir besser. Passt du das...
Cody (Gast) - 22. Juli, 13:55
Zeit die Tapeten zu wechseln...
...und die Wände gleich mit. Ab ins Eigenheim! .x...sjálfur
sjAlfur - 27. November, 00:47
Schmidtbrille?!
Aktuelle Frage: Was ist eine Schmidtbrille? .x...sjál fur
sjAlfur - 25. November, 15:27
Magritte
110. Geburtstag. Lese ich heute. Glückwunsch würde...
sjAlfur - 21. November, 16:23
Eigentlich finde ich...
Eigentlich finde ich die alte Dame nett. Sie hat etwas...
AiHua - 19. November, 12:25
Trümmer - Trümmer...
Da sitze ich nichtsahnend in der U-Bahn. Bequem im...
sjAlfur - 19. November, 11:09
melancholie ist eine...
melancholie ist eine heimat.
mainzelmaedchen - 19. November, 10:05

EgoBox

Du bist nicht angemeldet.

Prey Upon...

 

Halbwertzeit

Online seit 4184 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 5. März, 14:51

Protone

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page

twoday.net AGB


...und der Herr gab mir ein Hirn. Glaube ich...
2046
art ya blog!
Die Akte
Die Frage zur Nacht
ég sjálfur
I.S.S. AEROSOL-5
sé hjartað
séNET
sjAE
sjÁlfur.txt
sjÁlfurs idols
sjÁlltag
sjAUDIO
Xylo
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren