Donnerstag, 29. November 2007

___

Geschrieben von sjAlfur unter ég sjálfur

ich gebe auf.

Gott weiß, ich hab's versucht...

Geschrieben von sjAlfur unter séNET

...naja. Es ist so: Vor einiger Zeit, es mag Monate her sein, vermutlich noch bei Blogigo, da sagte ich, dass ich den Spreeblick-Blog nicht mag. Das war kein Versuch, Aufmerksamkeit durch das Anlegen mit der A-List zu scheffeln, sondern meine damals ziemlich subjektive Meinung. Da ich das aber gerne auch revidiere, weil ich prinzipiell nichts gegen ein Blog sagen will, nur weil ich grad zufällig einige Beiträge nicht mochte, habe ich gedacht, ich versuch das nochmal. Das lag auch daran, dass sich der Spreeblick-Johnny gerade mit einem Thema befasste, zu dem ich zufälligerweise aktuell meine Abschlussarbeit schreibe bzw. auch schon diverse Arbeiten geschrieben habe.

Es geht um "die Musikindustrie" und "ihre Fehler" und dass die ja alle zu blöd sind, zu erkennen, was wir schlauen Blogger schon lange geblickt haben: Wie man es machen muss, damit es wieder läuft mit dem Musikgeschäft.

Auf der einen Seite hat der Beitrag viele gute Ideen, die dort in eine Art thematischen Fahrplan gefasst wurden, auf der anderen Seite ist das zu 99 % aber auch nichts wirklich neues. Es ist einigermaßen gut geschrieben, ganz nett zusammengefasst, und ich nehme auch einfach mal an, dass der Autor sich dessen bewusst ist, dass er nihct gerade den goldenen Weg der digitalen Musikverbreitung gefunden hat. Aber der Grundton des Beitrags verleitet leider viele der kommentierenden Leser dazu, sich in ihrem heroischen Kampf als freie Internetgemeinde gegen die böse Industrie zu stellen, dem Beitragschreiber mit weitestgehend inhaltsleeren Kommentaren die Eier zu kraulen und... naja... ganz nebenbei genau das zu bestätigen, was ich aktuell auch in meiner Arbeit behandel: das Verhalten in der Internetgemeinde zu genau dem Thema.

Es gibt genausowenig "die böse Musikindustrie", wie es "die böse, schwarzbrennende Internetgemeinschaft" gibt. Auf beiden Seiten gibt es genug Leute, die das erkennen und an Alternativen arbeiten, aber wieder einmal zeigt sich, dass es immer noch genug Leute gibt, die lieber rumschreien anstatt sich zu informieren. Anders jedenfalls lässt sich nicht erklären, warum jemand kommentiert, er habe nie so gute Ideen dazu gelesen...

Immerhin... als Fallstudie war es natürlich auch für meine Arbeit eine absolute Steilvorlage...


.x... sjÁlfur

Aerosole

spectre, host + walking ghost

Blogautoren


sjÁlfur


Nappo


JensenJensensen

[more tba.]

rssjálfur

Feed parameter missing or not valid.
Unable to generate this feed. Parameter user_id is...

BookRix - Freie Bücher

Kettenreaktion

Interessant....Müsste...
Interessant....Müsste ich mal ausprobieren
Linda (Gast) - 5. März, 14:51
von Blogger zu Blogger
Würdest Du mir ein Interview geben? Ich schreibe...
ChristopherAG - 5. Mai, 01:37
Und wie!
Nur einer meiner guten Vorsätz fürs neue...
Laura (Gast) - 10. Dezember, 15:13
Das Design hier gefällt...
Das Design hier gefällt mir besser. Passt du das...
Cody (Gast) - 22. Juli, 13:55
Zeit die Tapeten zu wechseln...
...und die Wände gleich mit. Ab ins Eigenheim! .x...sjálfur
sjAlfur - 27. November, 00:47
Schmidtbrille?!
Aktuelle Frage: Was ist eine Schmidtbrille? .x...sjál fur
sjAlfur - 25. November, 15:27
Magritte
110. Geburtstag. Lese ich heute. Glückwunsch würde...
sjAlfur - 21. November, 16:23
Eigentlich finde ich...
Eigentlich finde ich die alte Dame nett. Sie hat etwas...
AiHua - 19. November, 12:25
Trümmer - Trümmer...
Da sitze ich nichtsahnend in der U-Bahn. Bequem im...
sjAlfur - 19. November, 11:09
melancholie ist eine...
melancholie ist eine heimat.
mainzelmaedchen - 19. November, 10:05

EgoBox

Du bist nicht angemeldet.

Prey Upon...

 

Halbwertzeit

Online seit 4296 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 5. März, 14:51

Protone

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page

twoday.net AGB


...und der Herr gab mir ein Hirn. Glaube ich...
2046
art ya blog!
Die Akte
Die Frage zur Nacht
ég sjálfur
I.S.S. AEROSOL-5
sé hjartað
séNET
sjAE
sjÁlfur.txt
sjÁlfurs idols
sjÁlltag
sjAUDIO
Xylo
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren